Einhaltung von vorgegebenen Staubwerten

SWR engineering Messtechnik GmbH
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Kontinuierliche Staubkonzentrationsmessung bei der Veredelung von Molkereiprodukten

Die Anwendung

Ein Hersteller von Nahrungsmitteln veredelt Molkereiprodukte.

Die beim Herstellungsprozess entstehende, staubbeladene Abluft wird abgesaugt und durch industrielle Filteranlagen gereinigt.

Bei steigender Abnutzung der Filterelemente kann der Staubgehalt in der Abluft ansteigen und zu einer erhöhten Umgebungsbelastung führen.

Die kontinuierliche Staubmessung (mg/m³) ist für diesen Prozess sogar behördlich vorgeschrieben. Diese Vorgabe wird vom Anlagenbetreiber mit der Installation eines kalibrierbaren, elektrodynamischen Messgerätes erfüllt.

Prozessdaten

Kunde: Lebensmittelhersteller (Deutschland)

Produkt: Pulver aus Molkereiprodukt

Erlaubter Grenzwert: 20 mg/m³

Einbauort: Reingasseite nach einem Staubabscheider

Funktion: Kontinuierliche Mengenmessung des Staubgehalts

Die Lösung

Das System „ProSens“ ist kalibrierbar und überwacht Reingasseiten nach Filtern kontinuierlich und zuverlässig auf erlaubte Staubkonzentrationen.

Die Kalibrierung

Dank dem von ENVEA - SWR engineering entwickelten Referenz-Vorgabe-Verfahren kann der ProSens schnell und sicher in der Kundenanlage kalibriert werden. Hierfür werden vorab nur eine repräsentative Probe des Kundenfilterstaubs, die Angabe des gewünschten Grenzwertes hinsichtlich der Staubkonzentration und einige Prozessdaten wie Volumenstrom benötigt.

Mit diesen Informationen kann ein spezielles Dosiergerät im Vorfeld entsprechend eingestellt werden, womit der Techniker

im Anschluss beim Kunden vor Ort die gewünschte Staubkonzentration dem zu kalibrierenden Sensor als Referenz vorgibt.

Der Anwendernutzen

• Robuste, langlebige, prozesssichere Sensorik (ProSens)

• Einfache, schnelle und überprüfbare Kalibrierung (Referenz-Vorgabe)

• Sichere Einhaltung von erlaubten Grenzwerten (mg/m³)

Staubkonzentrationsmessung bei der Veredelung von Molkereiprodukten
{{medias[99509].title}}

{{medias[99509].description}}

{{medias[99511].title}}

{{medias[99511].description}}

Beteiligte produkte

Andere zugeordnete Trends