video corpo

Infrarot-Wärme für die Verarbeitung von Baumaterialien

Heraeus Noblelight
Favoriten

Infrarot-Strahler verarbeiten Baumaterialien, Rohre und Böden besonders effizient

Trittfeste Schutzbleche auf Dächern, sichere Bedachungssysteme, strapazierfähige Fußbodenbeläge aber auch Abwasserrohre, die resistent gegen mechanische und chemische Belastungen sind. Infrarot-Strahler helfen, Materialien für den Bau besonders effizient herzustellen.

Infrarot-Strahler übertragen Energie kontaktfrei, gezielt und homogen. Kurzwellige und Carbon Infrarot-Strahler reagieren innerhalb von Sekunden, Wärmeprozesse lassen sich exakt steuern. So wird beim Prägen, Laminieren oder Thermoformen keine Energie verschwendet. Gaskatalytisches Infrarot trocknet Pulverlack besonders effizient.

Ihre Vorteile mit Infrarot:

- Exakte Wärmeübertragung hilft, Kunststoffprodukte zu verarbeiten, ohne sie zu verformen

- Infrarot-Strahler direkt am Prägespalt, das spart Energie

- Geformte Infrarot-Strahler bringen Wärme genau da hin, wo ein Rohr geformt werden soll

Infrarot-Systeme von Heraeus Noblelight sparen Energie-und Zeit-bei der Fertigung von Selbst-Innenverkleidungen.
{{medias[69855].title}}

{{medias[69855].description}}

Andere zugeordnete Trends

Verwandte Suchbegriffe