Die nächste Generation eines Erfolgs-Models auf der EMO 2015

Lapmaster Wolters GmbH
Favoriten

Die bewährte Peter Wolters microLine® AC 530 wird durch die AC 535 abgelöst. Nicht nur die Farbgebung hat sich geändert. Anstelle des gewohnten blau/weiß tritt ein moderner Look in grau/ blau/weißer Kombination. Neben den gängigen Abwälzvorrichtungen wie der 5TF 18/6 und der 5TF 21/5 gibt es auch spezielle Systeme wie z.B. die 5TF 12/10, welche für Werkstückdicken bis zu 300µm ausgelegt ist.

Die neue AC 535 kann sowohl mit und ohne wassergekühlten Arbeitsscheiben ausgestattet werden. Die Siemens Servo Antriebe mit 9,5 KW (10-320 U/min) und 5,5 KW (10-175 U/min) sind Neuentwicklungen, welche ein höheres Drehmoment, besonders in niedrigeren Drehzahlbereichen, aufbringen. Der Druck zwischen den Arbeitsscheiben kann wie gewohnt, Prozessrelevant automatisch geregelt werden und steht je nach Maschinenkonfiguration mit 500- oder mit bis zu 800daN zur Verfügung.

Alle Prozessdaten werden in einem neuen Siemens 1200 Comfort Panel visualisiert. Es stehen die bewährten sieben Laststufen zur Verfügung. Spezielle keramische Elemente im Aufbau der Messteuerung erhöhen die Präzision der Maschine in Bezug auf Maßhaltigkeit und Abschaltgenauigkeit. Hier ist ein signifikanter Vorteil gegenüber dem Vorgänger erzielt worden.

Die Basismaschine ist auf neuen Gusskomponenten aufgebaut und grundsätzlich in der Lage Arbeitsscheiben bis zu 640mm Durchmesser aufzunehmen.

Wir freuen uns Ihnen unser bewährtes Model in einer neuen Generation mit mehr Leistung, höherer Präzision und größerer Variantenvielfalt präsentieren und anbieten zu können.

Die Neuerungen auf einen Blick:

• Geeignet für Arbeitsscheiben von 530 mm bis 640 mm

• Abwälzvorreichtungen in folgenden Größen verfügbar:

• 5TF 18/6

• 5TF 21/5

• 5TF 12/10 (Special)

• Alternativ mit oder ohne wassergekühlten Arbeitsscheiben ausgestattet

• Höheres Drehmoment , besonders in niedrigen Drehzahlbereichen durch Siemens Servo Antriebe

mit 9,5 KW (10-320 U/min) und 5,5 KW (10-175 U/min)

Besuchen Sie uns auf der EMO, Halle 14 Stand M09.

Kontakt:

Lapmaster Wolters GmbH

Telefon: +49 (0) 4331 458 0

Telefax: +49 (0) 4331 458 290

ac@lapmaster-wolters.de

Die nächste Generation eines Erfolgs-Models auf der EMO 2015