video corpo

Ergonomische LED-Handscheinwerfer von R. STAHL für den Ex-Bereich

R. STAHL
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Mit einem Spitzenwert von 24.000 cd erreichen die LED-Leuchten der Reihe 6148 von R. STAHL eine weit höhere Lichtstärke als andere marktübliche Handscheinwerfer. Die Lichtleistung bleibt dank mikroprozessorgesteuerter Elektronik stets konstant, unabhängig vom Ladezustand, der schnell per Statusanzeige abzulesen ist. Die langlebigen Scheinwerfer eignen sich nicht nur für den industriellen Alltag – sie wurden speziell für Noteinsätze von Polizei, Feuerwehr oder THW unter Extrembedingungen und in explosionsgefährdeten Bereichen (Zone 1, 21, 2 und 22) entwickelt. Neben ATEX- und IEC Ex-Zertifizierungen erfüllen die Geräte dazu auch die Feuerwehr-Norm DIN 14642. Sie tolerieren Umgebungstemperaturen von -20 °C bis +50 °C und sind schlag- und vibrationsfest sowie gemäß IP66 geschützt, so dass sogar eine Aufstellung in tiefen Pfützen problemlos möglich ist. Die ergonomisch gestalteten Geräte sind gut mit einer Hand bedienbar und wiegen lediglich 1,45 kg. Ihr LED-Kopf ist über 190° beweglich und lässt sich schnell in die gewünschte Orientierung bringen. Die LED sind mit einer Lebensdauer von 50.000 Stunden spezifiziert.

Neben Dauerlicht bieten die Scheinwerfer eine normenkonforme Notlichtfunktion sowie eine Blinkfunktion und können stufenlos gedimmt werden. Auch anwendungsspezifische Funktionsanpassungen sind per Software möglich. Die Geräte sind bis zu acht Stunden einsatzbereit, die Batterie ist nach elf Stunden wieder komplett geladen. Unterstützt werden sowohl 12–48 V als auch 100–240 V Versorgungsspannung. R. STAHL stellt für die Serie 6148 umfangreiches Zubehör zur Verfügung, unter anderem Farbfilter in Rot und Verkehrsgelb, Gürtelclips, Tragegurte mit Schulterpolstern und KFZ-Ladekabel.

Ergonomische LED-Handscheinwerfer von R. STAHL für den Ex-Bereich

Andere zugeordnete Trends