video corpo

Medienkonverter für LWL-Ethernet im Ex-Bereich

R. STAHL
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Die Konverter im eleganten lackierten Edelstahl-Design werden mit mitgelieferten Montageclips platzsparend flach oder senkrecht auf DIN-Schienen installiert. In der Zone 2 ist das standardmäßig möglich. Für Installationen direkt in der Zone 1 besteht die Möglichkeit, die Geräte in kompakte, druckfeste Gehäuse zu montieren. Zwei Diagnose-LEDs dienen zur Anzeige verschiedener Betriebszustände. Mit Abmessungen von nur 80 x 63 x 25 mm und dank ihrer Eignung für einen breiten Umgebungs-Temperaturbereich von -­30°C … +75°C sind die Medienkonverter auch bei beengten Platzverhältnissen und unter rauen Bedingungen problemlos einsetzbar. Die Reihe 9721 ist insbesondere auf die Verwendung mit dem explosionsgeschützten Remote I/O-System IS1+ von R. STAHL sowie mit Bedien- und Beobachtungssystemen von R. STAHL HMI Systems abgestimmt.

Medienkonverter für LWL-Ethernet im Ex-Bereich

Andere zugeordnete Trends

Verwandte Suchbegriffe