Maßgeschneiderte Netzwerktechnologie steigert die Wettbewerbsfähigkeit und ebnet den Weg in die Digitalisierung

Siemens AG, Nürnberg
Favoriten

Zukunftsweisende industrielle Kommunikationsnetzwerke

Digitalisierung eröffnet in allen industriellen Bereichen völlig neue Perspektiven: Intelligente Datenanalyse ermöglicht es beispielsweise, Fertigungsprozesse vorausschauend zu planen und zu optimieren, die Ressourcen- und Kosteneffizienz in der Prozessindustrie zu steigern, wegweisende Konzepte für die Energieversorgung umzusetzen sowie den Straßen- und Schienenverkehr effektiv zu steuern. Was hinter der Vision einer vollständigen Digitalisierung steckt, ist dabei nichts anderes, als dass die reale Welt in einer virtuellen Realität abgebildet wird. Dazu werden Daten und Informationen kontinuierlich aus Sensoren, elektronischen Geräten, Maschinen und Anlagen ausgelesen und in intelligente Systeme übertragen, die ein digitales Abbild der realen Umgebung erzeugen. Das virtuelle Modell ermöglicht u.a. Planung, Engineering, Simulation und Optimierung der Abläufe – noch bevor eine tatsächliche Realisierung beginnt. Somit lassen sich Prozesse schneller implementieren, werden effektiver und verlaufen reibungsloser. Das Ergebnis: eine deutliche Steigerung der Produktivität. Die Basis dafür sind leistungsstarke industrielle Kommunikationsnetzwerke. Erst sie ermöglichen den zuverlässigen und kontinuierlichen Informationsaustausch in Echtzeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette und vertikal in verschiedene Unternehmensebenen. Dies können industrielle Netzwerke aber nur leisten, wenn sie besondere Anforderungen erfüllen: von der hohen Verfügbarkeit über die Robustheit und Flexibilität der Komponenten, die Einhaltung der Datensicherheit und funktionalen Sicherheit der Anlage bis hin zur Notwendigkeit einer deterministisch ausgelegten Kommunikation. Die Konzeption, Planung und Implementierung von Kommunikationsnetzwerken im industriellen Umfeld sowie die Anbindung an die Unternehmens-IT erfordern daher ein hohes Maß an Expertenwissen in den entsprechenden Bereichen. Ebenso wie umfassendes Anwendungs-Know-how. Von effizienter Kommunikationstechnik für die Prozess- und Fertigungsindustrie über redundante Netzwerklösungen für Energieversorgungsnetze und durchgängige Vernetzungslösungen für Straßen und Schienen bis hin zu zuverlässiger Kommunikation unter rauesten Bedingungen in der Öl- und Gasindustrie: Als Partner der Industrie verfügt Siemens neben seinem umfassenden Portfolio an Netzwerkprodukten, Serviceleistungen und zertifizierten Trainings als Lösungsanbieter auch über langjährige Erfahrung und tiefgreifendes Know-how, um industrielle Netzwerklösungen zukunftsfähig zu konzeptionieren und umzusetzen – weltweit unterstützt von zertifizierten Siemens-Partnern mit fundiertem Branchen- und Expertenwissen.

Maßgeschneiderte Netzwerktechnologie steigert die Wettbewerbsfähigkeit und ebnet den Weg in die Digitalisierung

Andere zugeordnete Trends