Wie stellt man pharmazeutische Cremes und Salben her?

Silverson Machines Ltd
Favoriten

Silverson ‚wie‘ zur Video-Reihe

{{{sourceTextContent.description}}}

Wie stellt man pharmazeutische Cremes und Salben her?
{{medias[90352].title}}

{{medias[90352].description}}

Wie stellt man pharmazeutische Cremes und Salben her?

Wenn man eine pharmazeutische Creme oder eine Salbe macht, ist eine feine, stabile Emulsion mit guter Streuung von aktiven pharmazeutischen Bestandteilen (API) für die Schaffung der rechten Übereinstimmung und der Funktionalität im Endprodukt wesentlich. Ein Silverson-Mischer kann eine homogene, stabile Emulsion mit einer Tröpfchengröße von 2 bis 5 Mikrometern leicht herstellen. Feinere Emulsionen können abhängig von der Formulierung erreicht werden. Die hohes Schermischende Aktion eines Rotor-/Ständermischers Silverson kann API und andere Bestandteile in der Formulierung schnell zerstreuen. Silverson ist ein Pionier in der Entwicklung der ultra hygienischen, gesundheitlichen mischenden Ausrüstung für die Pharmaindustrie, die alle Richtlinien trifft oder übersteigt, die von den Regulierungsbehörden eingestellt werden. Für Tief zu den mittleren Viskositäten, empfehlen wir einen Reihenmischer für kleinere Volumen. Für höhere Viskositätsmischungen ein hoher Scherunterseiten-Eintrittsmischer mit dem Schaber/Mischer, zum von Einheitlichkeit im Schiff beizubehalten. Für größere Reihen produziert ein Inline-Mischer Silverson, der den Inhalt des Schiffes rezirkuliert, eine feine, homogene Emulsion. Zu mehr über pharmazeutisches herauszufinden sahnt und Salben, Besuch: http://www.silverson.co.uk/en/resource-library/application-reports/production-of-pharmaceutical-cream-and-ointments-uk