Creaform präsentiert: HandySCAN AEROPACK für die Luftfahrtindustrie

Creaform
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Eine Komplettlösung, um den besonderen Anforderungen von Flugzeugherstellern und MRO-Unternehmen gerecht zu werden

Lévis, Kanada, 12. November 2019 — Creaform, ein weltweit führender Anbieter mobiler und automatisierter 3D-Messtechniklösungen, gibt heute die Markteinführung des HandySCAN AEROPACK bekannt, einer 3D Scanning-Suite als Antwort auf die speziellen Herausforderungen der Qualitätssicherung bei Flugzeugen, wie beispielsweise die Schadensbeurteilung nach Hagelschauern oder Flugzeugschäden, sowie Prüfungen von Klappen oder Luftleitblechen. Das HandySCAN AEROPACK kann ebenfalls als Reverse Engineering-Tool, für Wartungs- und Reparaturarbeiten oder für die Konstruktion von schwer zu beschaffenden Ersatzteilen verwendet werden.

Die HandySCAN AEROPACK-Lösung umfasst:

-HandySCAN 3D: Der in der Luftfahrtindustrie führende mobile 3D Scanner auf Messtechnikniveau, der die Aufnahme exakter, wiederholbarer und zuverlässiger Messungen von komplexen Oberflächen und Teilen aller Größen ermöglicht - auch in schwierigen Umgebungen wie Hangars oder Werkhallen.

- SmartDENT 3D: Eine Flugzeugoberflächen-Prüfsoftware zur Beurteilung von z.B. Klappen, Luftleitblechen oder dem Flugzeugrumpf.

- VXinspect: Ein Maßhaltigkeitsprüfungs-Softwaremodul für Qualitätssicherungsabläufe und Prüfberichte.

- VXmodel: Ein Softwaremodul zur Nachbearbeitung für die Finalisierung und Weiterverarbeitung von 3D-Scandaten in jeder CAD-Lösung.

HandySCAN AEROPACK ist von Anwendern mit unterschiedlichen Vorkenntnissen intuitiv und leicht zu bedienen, und macht Qualitätssicherungs- und Reverse Engineering-Prozesse sehr effizient, indem der Einfluss der Benutzer auf die Messergebnisse reduziert und die Zeit für die Erstellung von Abschlussberichten und CAD-Entwürfen beschleunigt wird. HandySCAN AEROPACK bietet eine unerreichte Leistungsfähigkeit ohne Abstriche bei Diagnoseergebnissen oder Sicherheit.

Der HandySCAN 3D ist im Airbus Technical Equipment Manual aufgeführt, auf das im Structure Repair Manual verwiesen wird. Er ist ebenfalls Bestandteil des Boeing Service Letter, was bedeutet, dass er zur Erfassung der physischen Eigenschaften von Dellen an allen Verkehrsflugzeugen von Boeing eingesetzt werden kann.

„Die Luftfahrtindustrie sieht sich wachsenden Herausforderungen durch beschleunigte Innovationen der Hersteller, strengere gesetzliche Normen, gestiegene Sorgen um die Sicherheit der Passagiere, Montagekosten für Flugzeuge, die nicht fliegen sowie durch Rentabilitätsziele gegenüber“, erklärte Jerôme-Alexandre Lavoie, Produktmanager bei Creaform. „Das HandySCAN AEROPACK-Paket wurde unter Berücksichtigung dieser Herausforderungen entwickelt und daher können Flugzeughersteller und MRO-Unternehmen eben diese mit unserer Lösungssuite direkt in Angriff nehmen.“

Creaform präsentiert: HandySCAN AEROPACK für die Luftfahrtindustrie

Andere zugeordnete Trends