Creaform hält Geschäftsbetrieb aufrecht

CREAFORM
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Update zur COVID-19-Gesundheitskrise und zu weltweiten Aktivitäten

Creaform, ein weltweit führender Anbieter tragbarer und automatisierter 3D-Messlösungen, verfolgt genau die Entwicklung der COVID-19-Pandemie, und stellt sicher, dass der Geschäftsbetrieb weiterhin so reibungslos wie möglich verläuft. Da das Unternehmen Produkte herstellt und Dienstleistungen anbietet, die Kunden in kritischen Branchen wie Forschung und Entwicklung im Gesundheitswesen, Medizintechnik, Stromerzeugung, Energieinfrastruktur sowie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung unterstützen, ergreift Creaform zahlreiche Vorsichtsmaßnahmen, um weiterhin die Versorgung mit Produkten und Dienstleistungen sicherzustellen.

Creaform verpflichtet sich, die Sicherheit seiner Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten. Das Unternehmen folgt jeder Empfehlung der lokalen Behörden, die Ausbreitung des Virus zu verringern und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen für Produktion, Logistik und andere Abteilungen zu implementieren, um potenzielle Risiken für die Lieferung seiner Produkte und Dienstleistungen an Kunden zu minimieren. Mitarbeiter, die online arbeiten können, wurden gebeten, im Home-Office zu arbeiten. Gleichzeitig sind sie verpflichtet, Social Distancing Maßnahmen zu respektieren. Produkt-Vorführungen, die sonst vor Ort beim Kunden stattfinden, werden jetzt als virtuelle Präsentationen angeboten.

Creaform wird weiterhin seiner globalen Verantwortung nachkommen und wesentliche Services für alle Kunden anbieten. Ob Support, Vertrieb, After-Sales oder andere Dienstleistungen, die Kunden benötigen – der Betrieb wird aufrechterhalten, um das Kundengeschäft zu unterstützen. Je nachdem wie sich die Situation weiterentwickelt, wird Creaform seine Abläufe und Aktivitäten entsprechend anpassen.

Creaform setzt den Geschäftsbetrieb fort
{{medias[135317].title}}

{{medias[135317].description}}

Andere zugeordnete Trends