Infrarotthermometrie

FAULHABER Drive Systems
Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen

Fokus Covid-19

Vereinfacht dargestellt, fokussiert in einem Infrarot-Thermometer ein Objektiv die Wärmeenergie eines Objektes, etwa eines Gebäudes, eines Menschen oder Tieres, auf einen Detektor. Die damit verbundene Wärmestrahlung wird in elektrische Signale und schließlich in ein Bild oder einen Zahlenwert umgewandelt. So sieht ein Anwender schnell, ob zum Beispiel ein Mensch eine erhöhte Temperatur hat, daher wird diese Technik weltweit an Kontrollstellen wie zum Beispiel Grenzübergängen eingesetzt. Gegenüber anderen Messmethoden hat die Infrarotthermometrie den Vorteil, dass sie berührungslos misst und die Erfassung mobil erfolgt. FAULHABER Schrittmotoren sind kompakt gebaut, leistungsfähig, vibrationsarm, leise und arbeiten stromsparend. Zur Unterstützung in Infrarotkameras bei Schwenks und Neigungsverstellung, Zoom, Fokus oder Shuttersteuerung zur Kalibrierung sind diese Antriebe prädestiniert.

BEWÄHRTE PRODUKTE

FAULHABER Schrittmotoren

VORTEILE

Kosteneffizienter Positionierantrieb ohne Encoder

Extrem schnelle Richtungswechsel möglich für schnelles Fokussieren

Erfahren Sie mehr in unserer Sonderpublikation „Fokus COVID-19 – Antriebssysteme für Gesundheitsversorgung, Medizin & Laborgeräte“

Infrarotthermometrie
Infrarotthermometrie

Vereinfacht dargestellt, fokussiert in einem Infrarot-Thermometer ein Objektiv die Wärmeenergie eines Objektes, etwa eines Gebäudes, eines Menschen oder Tieres, auf einen Detektor.

Beteiligte produkte

Andere zugeordnete Trends