Ein modulares Leichtgewicht stemmt hohe Bandkräfte

Forbo Siegling GmbH
Zu meinen Favoriten hinzufügen

Die neuen Prolink Kunststoff-Modulbänder der Serie 17 eignen sich optimal für den Einsatz in industriellen Anwendungen wie Paketverteilung und in der Verarbeitung von Wellpappe und Papier.

Serie 17, das sind geradelaufende Bänder mit einer Teilung von 25,4 mm (1 in), deren robuste Konstruktion mit glatter, homogener Oberfläche für ihre Langlebigkeit steht. Das unerwartet geringe Eigengewicht reduziert den Energieverbrauch und bietet gleichzeitig eine hohe Steifigkeit und Zugfestigkeit (Zugkräfte bis zu 32 N/mm). Die Laufseite hat eine optimierte Kontaktfläche zum Gleittisch und ist dadurch besonders geräuscharm und verschleißfest. Eine spezielle Modulform („beluga shape“) ermöglicht einen leisen Übergang zwischen den Gleitschienen.

Für z.B. die Automobilindustrie steht eine flammhemmende Ausführung als PXX-Version zur Verfügung.

Für Bänder aus dem Werkstoff POM sind Kupplungsstäbe aus Polybutylenterephthalat (PBT) und für Bänder aus PP Kupplungsstäbe aus PP vorgesehen. Mit dem einzigartigen Schlüssellochdesign lassen sich die Kupplungsstäbe sehr einfach lösen und montieren - ein Vorteil besonders bei breiten Bändern, die mehr als einen Kupplungsstab benötigen.

Prolink Serie 17
Prolink Serie 17

geschlossene Scharnierkonstruktion ermöglicht hohe Zugkräfte starre Modulkonstruktion für optimale Ausnutzung der Bandzugkraft bei geringem Gewicht robustes Design garantiert Langlebigkeit einzigartiges Schlüssellochdesign sorgt für einfache Kupplungsstab Demontage

Andere zugeordnete Trends